• Zeichenwerk Scroll Button

    Gärten perspektivisch zeichnen

Modul 3: Perspektive

Geben Sie Ihrer Gartenidee eine Perspektive

Mit Hilfe der im Modul 2 erlernten Isometrie lassen sich Ihre Ideen wirklichkeitsgetreu im dreidimensionalen Raum darstellen. Im dritten und letzten Modul setzen wir noch eins drauf!
Daniel Nies zeigt Ihnen im siebentägigen Intensivseminar, wie Sie Schritt für Schritt Ihre eigenen Gartenideen in die Perspektive übertragen.
Sie werden sehen, durch Daniels humorvolle und lockere Art wird die Kurswoche zu einem wahren zeichnerischen Erlebnis!

Zeichenvorführungen in Perfektion

In seinen Zeichenvorführungen erklärt Daniel jeden einzelnen Schritt bis zur fertigen Zeichnung und projiziert diese mit einem Hochleistungs-Beamer auf eine große Leinwand. Somit können Sie das Gezeigte direkt umsetzten. Natürlich werden Sie auch von Daniel individuell an Ihrem Zeichentisch betreut. So macht Lernen Spaß.

Den Überblick behalten:
das Perspektivraster macht’s möglich

In der gründlichen Einführung zum perspektivischen Zeichnen erarbeiten wir die räumliche Darstellung von Gartenelementen. Dazu gehören zum Beispiel Mauern, Pergolen, Möbel, Treppen, oder einfache Bauwerke. Um Ihnen zügiges und effektives Lernen zu ermöglichen, wird über das von Daniel eigens hierfür entwickelte Perspektivraster gezeichnet. Technische Details wie die Auswahl des Blickwinkels, das Zuordnen der entsprechenden Höhen und die Besonderheiten der Ein- und Zweipunktperspektive werden Ihnen schon bald keine Mühe mehr bereiten. Daniel hat so allerlei Tipps und Tricks für Sie parat, die das Zeichnen im dreidimensionalen Raum enorm erleichtern.

Grafische Darstellung

Gemeinsam üben wir die grafische Darstellung von Gärten in der Perspektive. Dabei experimentieren wir mit Blei- und Faserstiften. Daniel zeigt Ihnen hier, wie Sie einen eleganten Mittelweg zwischen akkuratem, technischen Zeichnen und einem lockeren, wenig zeitaufwändigen Stil entwickeln können. Im Anschluss werden die Pläne mit Buntstiften und Markern koloriert. Daniel führt Ihnen hier die verschiedensten Arten der Kolorierung vor, wie etwa den Einsatz von diversen Farbgruppen, oder das Erstellen eines Nachtbildes – so macht Farbe Spaß!

Sehen Sie die Erfolge unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Alle machen in diesem Seminar enorme Fortschritte. Die Resultate überzeugen und steigern sowohl das zeichnerische Selbstbewusstsein, als auch die Freude an der Arbeit.

Vor Seminarbeginn / Nach dem Seminar

Fotoperspektive

Sobald Sie mit den Regeln der Perspektive vertraut sind, üben wir das Zeichnen über dem Foto. Bei dieser Technik wird die Gestaltungsgrafik über einer Fotografie vom Bestand entwickelt – das spart Zeit und erlaubt freies Arbeiten.
Daniel erklärt Ihnen, wie Sie selbst komplexe perspektivische Formen, wie z.B. Kreise, geschwungene und organische Linien, mit etwas Übung schnell und dynamisch aufs Papier bringen. Hier gibt es für Sie genügend Möglichkeiten, mit Ihrem persönlichen Stil zu experimentieren und diesen zu verfeinern. Dadurch werden Ihre Gartenpläne zu Unikaten, denn Ihre Handschrift gibt es schließlich kein zweites Mal.

Vorkenntnisse

„Modul 1: Grundriss und Ansicht“
„Modul 2: Isometrie“

Die in den zwei Modulen erworbenen Kenntnisse tragen enorm zum Lernerfolg in diesem Seminar bei. Selbstverständlich genügen gleichwertige Kenntnisse. Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Vorkenntnisse ausreichen? Wir beraten Sie gerne.

25 Jahre Erfahrung als Mentor

Seit gut 25 Jahren lehrt Daniel mit Leidenschaft verschiedene Zeichentechniken. Dabei gelingt es ihm, seine Schüler zu motivieren und ihnen viel zeichnerisches Selbstbewusstsein mitzugeben. Selbst jene, die sich zu Beginn kein Talent zugestanden, durften bald feststellen, dass wirklich jeder Mensch zeichnen lernen kann.

  • Bisher habe ich mich nicht wirklich an Perspektiven herangetraut. Jetzt habe ich das Gefühl, das Ganze verstanden zu haben: Ist wohl doch keine Hexerei.
    Sonja Lindner
  • Es war wie in der Sendung mit der Maus: Komplizierte Dinge einfach dargestellt, lustig und mit Spaß zum Verstehen und erfolgreichen Ausführen. Ein tolles Konzept. Die Zeit vergeht wie im Fluge und man würde gerne noch ein paar Tage verlängern.
    Anita Kirner
  • Schnell, kompetent, einfach! Vielen Dank für anregende, feurige, perspektivische Kurstage. Innerhalb drei Tagen werden die seit Jahren angesammelten Fragezeichen zur Perspektive, zu Horizonten, Fluchtpunkten zu wundergleichen Skizzen. Danke schön.
    Claudia Zink
  • Dieses Seminar hat nicht nur meine Zeichenfähigkeiten verbessert, sondern auch innerlich neue Perspektiven eröffnet.
    Ethel Rae Perkins
  • Sehr gut, hat viel Spass gemacht! In 7 Semestern Landschaftsarchitektur-Studium habe ich nicht so viel über Grafik & Perspektive gelernt, wie in den wenigen Tagen Seminar. Sehr gute individuelle Betreuung. Unterkunft und Essen waren sehr gut Gutes Klima zwischen den Seminarteilnehmern.
    Kursteilnehmer
  • Der Weg ist das Ziel. Ich habe noch nie einen so lockeren und humorvollen Kursleiter, wie Dich gehabt. Und trotz diesen Eigenschaften, kommt Dein Wissen das Du vermittelst fadengerade daher. Diese Art zu Zeichnen hat mir sehr bewusst gemacht, wo meine Schwächen liegen und gezeigt was man in kurzer Zeit alles erreichen kann. See you later …. Härzleche Dank u e gueti Zyt.
    Tino

Newsletter

  • anmelden
    abmelden

    Mit Angabe meiner Daten und Absenden der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, den hier bestellten Newsletter per E-Mail zu erhalten. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Weitere ausführliche Informationen in der Datenschutzerklärung